»Fußreflexzonenmassage (ganzheitliches Konzept)«

2 Tage

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und gesundheitlich interessierte Anwender

Wie das Ohr reflektiert der Fuß als Mikrosystem den ganzen Körper.Durch Druck auf bestimmte Zonen können alle Organe behandelt werden. Weiterhin können die Nerven entspannt werden, was besonders wichtig ist, denn viele Erkrankungen haben ihre Ursache in einer Überlastung des Nervensystems durch Überforderung und Stress. Insgesamt wird durch die Behandlung der Füße eine Entspannung, eine Anregung des Stoffwechsels und ein vermehrtes Fließen der Energie im Körper erreicht und somit die Selbstheilungskraft des Körpers gestärkt.

Inhalte:
• Die Einheit von Körper, Geist und Seele
• Die Selbstheilungskraft
• Geschichte der Fußreflexzonentherapie
• Das Vegetative Nervensystem
• Die Zonen am Fuß
• Einzelne Organsysteme und ihre Behandlung am Fuß :
• (Verdauungssystem, Atmungssystem, Wirbelsäule, Geschlechtsorgane, Lymphe, Kopf, Zähne)
• Kontraindikationen
• Die 7 Hauptchakren und ihr Bezug zum Körper
• Ablauf einer Behandlung

16 LE = 16 Fortbildungspunkte

Methoden:
Vortrag, Praktisches Üben in Partnerarbeit, Meditation

MITZUBRINGEN SIND:
Schreibutensilien, 1 kleines Kissen , 1 großes und 1 kleines Handtuch

SEMINARLEITUNG:

Birgit Castrup, Heilpraktikerin


Max. Teilnehmerzahl    
Unterrichtseinheiten    
Kosten    220,- EUR

Nr. Datum Ort Weitere Kursangebote dieses Seminars

Kurs Anmeldung


Möchten Sie sich als Teilnehmer eintragen? Fragen Sie unverbindlich an, wir rufen Sie zurück. Oder rufen Sie uns direkt im ITF Büro in Münster an: 0251 - 92 45 96 66 oder FAX: 0251 - 92 45 96 67

Wählen Sie bitte Ihre Anmeldeart:

    Anmelde- und Teilnahmebedingungen akzeptiert.
    Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert.
    Aktuelle Datenschutzerklärung (DSGVO) akzeptiert.

Sicherheitscode